Kontakt / Impressum

Heft 54-2017

Inhalt

  1. Editorial: Salutogenese und Übergänge (Theodor Dierk Petzold, Ottomar Bahrs)

    Leitthema

    • Lust auf Wandel? Angst vor Übergang? Oder Was? (Theodor Dierk Petzold)

    • Bewusstseinserfahrungen in Übergängen: Schlüssel zur Lebensgestaltung (Thilo Hinterberger)

    • Von Natur aus – Wandel (Ursula Seghezzi)

    • In der Kooperation der ‚Anderen‘ kann der gesellschaftliche Übergang angestoßen werden (Rolf Bastian)

    • Übergänge im Leben einer Gemeinde (Bernd Fittkau, Dorothee Remmler-Bellen)

    • Sakramente als Begleitung von Lebensübergängen (Elfriede Zörner)

    • Denn immer sind wir voller Wandlung… (Mona Siegel)

  2. Berichte & Reflexionen vom Symposium

    • Wirken im Mosaik des Symposiums und weiter… (Inga Fitzner)

    • Übergänge haben eine Heimat (Bernd Fittkau)

    • Themengruppe „Gesundung als Übergang“ (Maria Steiner)

    • Themengruppe „Gesellschaftliche Übergänge“ (Othmar Fett)

    • Themengruppe „Wissenschaftliche Revolution“ (Theodor Dierk Petzold)

  3. Lehre und Forschung

    • Lost in Transformation – Transformatives Lernen im Übergang (Othmar Fett)

    • „Doing Transitions – Formen der Gestaltung von Übergängen im Lebenslauf“

  4. Kunst

    • „Übergänge auf Leinwand“ (Jutta Holz-Nauert)

    • Kunst als sinn-liches Tun in Zeiten des Übergangs (Ulrike Mißfeldt und Birgit Volkerding)

  5. Praxis

    • Arzt-Patienten-Beziehung Strukturierte Interaktionsanalyse (Martin Erdmann)

    • IGS Oyten: Übergänge in Schule – miteinander gestalten (Anja Keiten und Maria Schmidt)

  6. Neues & Gutes

    • Berufsübergreifender Qualitätszirkel zur Förderung salutogenetischer Orientierung (Ottomar Bahrs und Marianne Klues-Ketels)

    • 1. uebergaenge-Jahresprogramm

    • Salutogenese bei Krebs

  7. Medienforum

    • Film-Rezension zu: Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen 

    • Buch-Rezension zu: „Schöpferische Kommunikation“ – Theoretische Grundlagen ganz praktisch Teil A

    • Call for Papers für das Salutogenese-Symposium 2018